Über uns


Wir sind eine Gruppe von Freiwilligen, die sich für die Sprachförderung und Integration von Geflüchteten und anderen Migrant/innen einsetzen, die keinen Zugang zu einem kostenpflichtigen Kurs haben. Wir sind organisatorisch, konfessionell und politisch unabhängig, arbeiten aber partnerschaftlich mit vielen Organisationen zusammen.

Unsere Kursleitenden haben eine didaktische Ausbildung und Erfahrung im Unterrichten von Erwachsenen. Die meisten sind aber nicht ausgebildet für Deutsch als Zweitsprache.

Wir engagieren uns seit Ende 2015, zuerst für Asylsuchende der Kollektivunterkunft Viktoria in Bern und seit 2017 im Kursraum an der Kapellenstrasse 24a für eine breitere Zielgruppe.

Wir werden unterstützt durch:

  • Kompetenzzentrum Integration der Stadt Bern (Kursraum, Lehrmittel und Material)
  • Volkshochschule Bern (Nutzung von Kursräumen; Information, Abklärung und administrative Aufnahme von neuen Teilnehmenden)

Wir sind Mitglied beim Netzwerk Freiwilligenarbeit Migration und Integration Bern und Umgebung.

Jahresbericht Deutsch zentral 2019.pdf